Mobile Navigation Mobile Navigation schließen
Text

Jugendstilwohung im Herzen von Zürich

Diese Jugendstilwohnung mit schönen Proportionen im Herzen von Zürich ist der Rückzugsort eines Kunstsammlers. Dank der Grösse der Wohnung wurden auch ein paar grössere Möbeln ausgesucht, wie zum Beispiel ein graues Sofa von Living Divani für die Mitte des Wohnzimmers und ein drei Meter langer Tisch aus exotischem Holz für das Esszimmer. Ergänzt wurde die Einrichtung in diesen beiden Zimmern durch mit Filz bezogene Stühle von Maxalto, einen wuschligen Teppich von Limited Edition und Lampen von Foscarini & Schottlander. Das skandinavische Bücherregal von String bildet einen Kontrast zum antiken Schreibtisch. Ein paar ungewöhnliche Accessoires, wie die Kissen von Maison de Vacances, die Vorhänge und vor allem die Bilder machen aus dem Ganzen eine besondere Kombination. Das Konzept wurde auch in den anderen Räumen das Wohnung eingesetzt, z.B. durch einen überdurchschnittlich grossen Spiegel von Meridiani, einen Tisch von Prouve, rote Eames Stühle in der Küche, einen Vintage Teppich und BTC Lighting Lampen im Schlafzimmer und ein paar Möbel von Gervasoni. Die Kunst des Sammlers unterstreicht zusätzlich die Persönlichkeit eines jeden Zimmers und bildet zusammen mit den Möbeln eine einzigartige Einrichtung.